Zitronige Quiche mit Zucchini und Lachs

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Zutaten:

1 Blätterteig aus dem Kühlregal

1 große Knoblauchzehe

2 große Zucchini

150ml Sahne

100g Räucherlachs

2 Eier

100g geriebener Emmentaler

1,5 Tl „Zitrone in Meersalz“

Etwas Öl

1-2 Frühlingszwiebeln

Salz, Pfeffer
Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die Zucchini waschen, vorne und hinten kürzen und der Länge nach halbieren. Dann die Hälten in kleine Würfel schneiden.
  3. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zucchini hinzugeben.
  4. Den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse in die Pfanne drücken.
  5. Für 5 Minuten anbraten.
  6. Mit der Sahne ablöschen, die „Zitrone in Meersalz“ unterrühren und weitere 5 Minuten garen.
  7. In der Zeit den Blätterteig auf Backpapier in einer Quicheform ausbreiten.
  8. Den Lachs kleinschneiden und in die Pfanne geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Die Pfanne vom Herd nehmen, die zwei Eier in die Pfanne schlagen und zügig verrühren. Den Käse ebenfalls unterrühren.
  10. Die Masse auf dem Blätterteig verteilen.
  11. Für ca. 45 Minuten backen. Am besten auf einer unteren Schiene im Backofen. Der Blätterteig sollte am Ende goldbraun und knusprig sein.
  12. Aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.
  13. Die Frühlinhszwiebeln waschen, kleinschneiden und damit die Quiche garnieren.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s