Spaghetti: Lachs-Zitrone

Zutaten für 2 Personen:

200g Spaghetti

1 Zwiebel

2 große Karotten

100g geräucherter Lachs

100ml Sahne

1,5 TL Zitrone in Meersalz

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, das Wasser salzen und die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen.
  2. Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Karotten waschen, vorne und hinten kürzen und grob raspeln.
  3. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebeln kurz anbraten, dann die Karotten hinzugeben und ebenfalls einige Minuten anbraten.
  4. Mit etwas Nudelwasser ablöschen.
  5. Nun die „Zitrone in Meersalz“ zur Soße geben und verrühren.
  6. Die Spaghetti in die Pfanne geben und kurz in der Soße nachgaren lassen. Bei Bedarf noch etwas Nudelwasser hinzugeben sodass nichts anbrennen kann.
  7. Den Lachs in Streifen schneiden, zusammen mit der Sahne in die Pfanne geben und unterrühren.
  8. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s