Reisnudel-Salat mit Tahindressing

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Zutaten:

200g Reisnudeln

Stangensellerie

etwas frischer Ingwer

Saft von einer Limette

1 El Tahin

1 El Sojasoße

100 ml Kokosmilch

geröstete Erdnüsse

frischer Koriander

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Reisnudeln nach Angabe kochen.
  2. In einer tiefen Schüssel die Kokosmilch mit Tahin, Limettensaft und Sojasoße mischen. Den Ingwer schälen und in die Soße raspeln.
  3. Die gekochten Reisnudeln in die Schüssel geben und mit der Soße vermengen.
  4. Den Stangensellerie waschen und fein schneiden. Die Erdnüsse kleinhacken. Beide Zutaten unter die Nudeln heben.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischem Koriander garnieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s