Kürbis-Curry

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

3-4 Personen

Zutaten:

1,5 Tassen Reis

1 kleiner Butternut-Kürbis

1 El Kokosbutter

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Stück Ingwer ca. 2 cm

2-3 El Garam Masala

150 ml Sahne

2 El Natur-Joghurt

1 Hand Rosine

Etwas geraspelte Zitronenschale

Etwas Petersilie

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten.
  2. Die Zwiebel schälen, halbieren und in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Kokosbutter in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin kurz anbraten. Anschließend die Knoblauchzehe durch eine Presse in die Pfanne pressen. Den Ingwer schälen, kleinschneiden und ebenfalls in die Pfanne geben.
  4. Den Kürbis halbieren, schälen und in Würfel schneiden. In die Pfanne geben, das Garam Masala hinzugeben und kurz anbraten. Mit etwas Wasser ablöschen. Deckel auf die Pfanne setzen und für 5 Minuten köcheln lassen.
  5. Die Sahne und die Rosinen hinzugeben und kurz weiterköcheln lassen bis der Kürbis weichgekocht ist. Etwas Zitronenschale in die Pfanne raspeln.
  6. Den Joghurt und die Petersilie hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s