Quiche mit Pastinake, Zucchini und Zitronenjoghurt

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Zutaten:

für den Teig:

300g Mehl

50g Joghurt

100g Butter

1 Ei

Salz

für den Belag:

2 Pastinaken

1 Zucchini

3 El Joghurt

1 El Zitrone in Meersalz

Parmesan, gehobelt

Salz, Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und verkneten.
  2. Den Teig in einer Quiche-Form ausrollen, einige Male mit einer Gabel in den Boden stechen und kurz kühl stellen.
  3. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  4. Den Joghurt mit der Zitronenpaste mischen.
  5. Die Pastinaken schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zucchini ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.
  6. Den Joghurt auf der Quiche verteilen. Dann die Pastinaken- und Zucchinischeiben kreisförmig auf der Quiche anordnen. Mit dem Parmesan bestreuen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Bei 180°C für ca. 40-45 Minuten backen.
  8. Vor dem Anschneiden kurz abkühlen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s