Mie-Nudel Suppe

Zutaten für 4 Personen:

2 Knoblauchzehen

3cm frischer Ingwer

1/3 Lauch

2 Karotten

zwei Hände Zuckerschoten

150g Mie-Nudeln

5-6 Champignons

Saft einer Limette

Frühlingszwiebeln, Koriander o.Ä.

2-3 EL Sojasoße

Gemüsebrühe

Chiliflocken

Kokosbutter

Zubereitung:

  1. Die Karotten und den Lauch waschen, halbieren bzw. dritteln, dann der Länge nach halbieren und die Hälften anschließend längs in Scheiben schneiden.
  2. Den Ingwer und den Knoblauch schälen. Den Ingwer fein reiben.
  3. Die Limette halbieren und den Saft auspressen.
  4. In einem tiefen Topf 2EL Kokosbutter erhitzen und die Karotten und den Lauch hineingeben. Kurz anbraten, dann den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse hinzugeben.
  5. Mit ca. 1,5 Litern Gemüsebrühe ablöschen, die Zuckerschoten hinzugeben und kurz aufkochen lassen. Anschließend auf kleiner Flamme weiter köcheln lassen.
  6. Die Mie-Nudeln und den geriebenen Ingwer in die Suppe geben. Je nach Belieben dauert es nun ca. 10-15 Minuten bis die Nudeln weich sind.
  7. Die Champignons vierteln.
  8. Kurz bevor die Nudeln weich sind, werden nun die restlichen Zutaten hinzugegeben: Champignons, Sojasoße und der Limettensaft.
  9. Die Suppe nach Belieben schärfen und abschmecken.
  10. Mit Frühlingszwiebeln oder Koriander garnieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s